Sunny

23°C

Gytheio, Greece

Sunday
Sunny
23°C / 31°C
Monday
Thunderstorms
24°C / 29°C
Tuesday
Thunderstorms
24°C / 28°C

Caretta caretta

Eine bemerkenswerte Aktion in der Lakonischen Bucht gibt uns Hoffnung. Der Biotop in der Lakonischen Bucht ist eine natürliche Brutstätte der Caretta-Caretta.

In der warmen Lakonischen Bucht, mit dem kristallblauen Wasser, findet eine sensible menschliche Aktion für die Umwelt und die Fauna statt, ganz diskret und ohne Fanfaren.

Die gemeinnützige Organisation ARCHELON, mit 500 Freiwilligen in ganz Griechenland, hat ihre Umwelt-Station im Camping MELTEMI in Mavrovouni Gythio errichtet, da diese Gegend die drittbeste Wahl der Schildkröten zur Eiablage darstellt.

Die Organisation hat sich mit enormer Motivation nahe am Strand niedergelassen, um die Eiablage der Meeresschildkröten Caretta-Caretta zu unterstützen, und hat weiterhin einen Informations-Stand errichtet. Neben der Informierung der Besucher unterstützt sie natürlich auch die Schildkröten beim ganzen Prozess.

Während der Nacht passiert oft etwas Einzigartiges: die Meeresschildkröten begeben sich auf den Strand und legen ihre Eier ab.

Um ihren Schutz zu fördern, müssen wir alle folgendes beachten:

1) Die Strände sauber halten (keine Plastikgegenstände wegwerfen, da diese von den Schildkröten als Nahrung verwechselt und geschluckt werden).
2) Nicht die Nester ausgraben. Die Schildkröten und die Eier werden nach griechischem Gesetz geschützt.
3) Nicht die Markierungen der Nester und die Schutzgitter entfernen.
4) Sich nicht mit Fahrzeugen auf den Strand begeben.
5) Die Sonnenschirme nur nahe am Wasser aufstellen, um nicht ein noch nicht markiertes Nest zu zerstören.
6) Wird eine verletzte oder tote Schildkröte entdeckt, muss das Rettungs-Netz kontaktiert werden unter der Rufnummer: 2108944444.

Die Freiwilligen sind da um diese uralte Reptilienart zu schützen, indem sie die Nester markieren, damit sie nicht von den Badenden zerstört werden. Später, wenn die jungen Schildkröten entschlüpfen, führen sie sie auf dem schnellsten Wege zum Meer.

Umwelt-Station Mavrovouni

Am wundervollen 3,8 km langen Strand von Mavrovouni ist die Freiwilligen-Gruppe des Vereins ARCHELON für den Schutz der Meeresschildkröten tätig.
Aus aller Welt kommen 15 Freiwillige nach Mavrovouni, um ihre Dienste unter der Aufsicht und Leitung Biologen zu bieten, die für die Informierung der Öffentlichkeit zuständig sind. Es ist bemerkenswert, dass die Mehrzahl nicht aus Griechenland kommt. Hier wird ebenfalls zum ersten Mal die Familien-Freiwilligenarbeit gefördert.

Die Freiwilligen der Station verdienen jedes Lob, da sie ihre Arbeit mit großer Hingabe erfüllen. Weiterhin verdienen sie auch unsere Unterstützung und Hilfe, sowohl moralisch als auch materiell, da sie keine staatliche Subvention bekommen.

Wenn Sie in Mavrovouni sind, kommen Sie ins Camping und besuchen Sie den Informations-Stand, um Sich zu informieren und die Gruppe zu unterstützen, indem Sie Souvenirs kaufen. Sie werden große Hilfe leisten!


Wir können zusammen leben

Griechenland beherbergt ungefähr 60% der gesamten Nester der Caretta-Caretta im Mittelmeerraum. Jeden Sommer von Mai bis August, hunderte von weiblichen Schildkröten kommen zurück zu den Stränden wo sie geboren wurden und legen während der Nacht 80-120 zerbrechliche Eier ab, die sie mit warmem Sand zudecken. Die Eier werden 7-10 Wochen gebrütet und sobald die jungen Schlüpflinge aus dem Nest zur Sandoberfläche kommen (meistens nachts, wenn es frisch ist), begeben sie sich mühsam zum Meer.

Bei diesem Prozess ist wieder mal der menschliche Faktor sehr wichtig.

Damit die Schlüpflinge mit Sicherheit zum offenen Meer gelangen können, ist folgendes zu beachten:
1) Von den Nestern entfernt bleiben, wenn man sich nachts auf den Strand begibt.
2) Kein Lagerfeuer anlegen.
3) Die Lichter am Strand ausmachen oder bedecken.



Ich möchte die Aktionen des Vereins ARCHELON unterstützen.
Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Website des Vereins ARCHELON.



top
live